Bauherrschaften
Architekten & Ingenieure
Lieferanten & Partner
  • Transfair-0210.jpg

    © Roland Trachsel Fotografie

  • Transfair-2017_Nov_retouchiert.jpg
  • Transfair-0228.jpg

    © Roland Trachsel Fotografie

  • Transfair-0552.jpg

    © Roland Trachsel Fotografie

Neubau Hauptsitz TRANSfair

Im September 2017 bezog die Stiftung TRANSfair den Neubau als ihren Hauptsitz. Abgelöst wurden mehr als fünf verschiedene Standorte verteilt in der Stadt Thun.

Projektbeschrieb

Im neuen Dienstleistungsgebäude sind Administration, Restaurant, Werkstatt und Catering-Betrieb zusammengeschlossen. Das Gebäude ist in Hybridbauweise im Minergie-P-Eco-Standard gebaut. Aussen wurden 1200 m2 Rhomboidschalung in Fichte, vorvergraut, verwendet und im Innenbereich 600 mDreischichtplatten 27 mm, weiss lasiert.
 

Bauherrschaft

Stiftung TRANSfair, Thun
 

Architektur

brügger architekten ag, Thun
 

Holzbauingenieur

Indermühle Bauingenieure GmbH, Thun
 

Projektleitung Boss Holzbau AG

Büro: Lukas Reusser
Baustelle: Thomas Wittwer
 

Kosten und Termine

  • Auftragsvolumen: CHF 700’000.–
  • Ausführung: Juli 2016 bis März 2017

Besonderes

Hybridbau mit Betondecken, Betonstützen, vorgehängten Fassadenelementen in Holzbauweise
 

Ausgeführte Arbeiten

  • Fassadenelemente ausgedämmt, montiert an Betonstirne mittels Stahlprofilen
  • Innenverkleidung in Dreischichtplatten, sichtbar geschraubt
  • Aussenverkleidung mit Rhomboidschalung, Oberfläche vorvergraut