Bauherrschaften
Architekten & Ingenieure
Lieferanten & Partner

Sanierung Bettenstationen Spital Thun

Vor rund dreissig Jahren wurde das Haus A des Spitals Thun eingeweiht. Um den gestiegenen Anforderungen an die Patientenversorgung gerecht zu werden, wurden die Stationen umfassend saniert.
 

Projektbeschrieb

Jeweils während eines halben Jahres wurden die einzelnen Stockwerke der Bettenstationen bis auf den Rohbau ausgehöhlt und von Grund auf neu eingerichtet.
Im Haus A realisierten wir rund 350 Innentüren mit antibakterieller Oberfläche unter Berücksichtigung der Kriterien Schallschutz, Brandschutz, Fluchtwege, Brandfallsteuerung, Zutrittskontrollen und Automatisationen. 
 

Bauherrschaft

Spital STS AG, Thun
 

Architektur

Burckhardt + Partner AG, Bern

Projektleitung Boss Holzbau AG

Ernst Linder
 

Kosten und Termine

  • Auftragsvolumen: CHF 1’670’000.–
  • Ausführung: 2018 bis 2020

Besonderes

Hohe Anforderungen in Bezug auf Brandschutz-Norm EI30, Zutrittskontroll-System, Automatisationen und antibakterielle Oberfläche.
 

Ausgeführte Arbeiten

Innentüren aus Holz (Rahmen-, Schiebe- und Zargentüren)