Bauherrschaften
Architekten & Ingenieure
Lieferanten & Partner
  • Aula-Heimberg-A0011108.jpg

    © Miriam Fluri

  • Aula-Heimberg-A0011133.jpg

    © Miriam Fluri

  • Aula-Heimberg-A0011171.jpg

    © Miriam Fluri

  • Aula-Heimberg-A0011145.jpg

    © Miriam Fluri

  • Aula-Heimberg-A0011107.jpg

    © Miriam Fluri

  • Aula-Heimberg-A0011210.jpg

    © Miriam Fluri

  • Aula-Heimberg-A0011779.jpg

    © Miriam Fluri

  • Aula-Heimberg-A0012067.jpg

    © Miriam Fluri

Erweiterung und Sanierung Aula (Schreinerei)

Nach 15 Monaten Bauzeit konnte im April 2018 die neue Aula der Heimberger Bevölkerung übergeben werden.

Projektbeschrieb

Durch die Bauweise in Holz mit hochwertigen Dämmungen und durchdachter Gebäudetechnik ist das ­Gebäude MINERGIE zertifiziert. Dank der Wahl von bewährten und dauerhaften Materialien in der Gebäudehülle, fügt sich die umfassend sanierte Aula har­mo­nisch in die bestehende Schulanlage ein.

Im neuen Saal, welcher um 90 Grad nach Westen gedreht wurde, finden bis zu 800 Personen Platz. Der Einsatz hochwertiger Materialien und eine optimierte Raumakustik, verleihen dem Besucher ein angenehmes Raumgefühl. Die neue Bühne mit modernster Bühnentechnik lässt vielseitige Nutzungsmöglich­keiten zu.

Bauherrschaft

Gemeinde Heimberg

Bauleitung

HMS Architekten und Planer AG, Spiez

Projektleitung Boss Holzbau AG

Ernst Linder

Kosten und Termine

  • Auftragsvolumen: CHF 450’000.–
  • Ausführung: 2017/18

Ausgeführte Arbeiten

  • Aussentüren aus Holz: Schallschutz, Fluchtweg, Zutrittskontrollen, Automatisationen
  • Innentüren aus Holz: Rahmentüren, Fronten, Zargentüren, Schallschutz, Brandschutz, Zutrittskontrollen
  • Innere Wandverkleidungen: Platten aus Birke, Plexwood, Oberflächenbehandlung